Nachdem ich vor einigen Jahren mit der digitale Fotografie angefangen habe, hat sich meine Ausrüstung im Laufe der Zeit stark verändert. Weg von der klassischen Spiegelreflex Kamera (CanonEOS 450D, EOS 60D…), hin zu Kompaktkameras (Sony Nex 5, Nex 7, a6000, a6300). Für die UW Fotografie habe ich einen Sony RX 100 Mark I benutzt, bin letztendlich aber auf Action Cams umgestiegen. Mehr dazu im Bereich Video.

Jegliche Bearbeitung erfolgt mit den Programmen „Adobe Lightroom Classic“ (leider nur noch als Mietversion), Skylum Software „Luminar 4“ und seit Neustem „Luminar AI“. Ich bearbeite die Bilder nur minimal, da mir (seit Jahren 🙂 die Zeit fehlt, mich intensiver mit der Nachbearbeitung/Retusche zu beschäftigen. Die Ergebnisse der oben genannten Programme verhelfen meinen Bildern zu einem Ergebnis, mit dem ich als Hobby Fotograf zufrieden bin.

Bei der Fotografie habe ich mich auf kein Gebiet festgelegt, nach einigen Versuchen zum Thema Portraits…

liegt der Fokus mittlerweile fast nur noch auf Reise- und Naturfotografie......
oder aber diverse Motive aus der nahen Umgebung.....
Nicht zu vergessen natürlich unsere 4-Beinigen Familienmitglieder...

Schreibe einen Kommentar